Hauseigenes Ski-Taxi

Pistenspaß rund um Millstättersee

Eine zauberhafte Winterlandschaft und über 1.028 Pistenkilometer begeistern rund um den Kärntner Millstättersee!

Top-Skigebiete rund um Döbriach am Millstätter See 

  • Bad Kleinkirchheim – St. Oswald (15 Kilometer)
  • Goldeck (20 Kilometer)
  • Innerkrems (30 Kilometer)
  • Gerlitzen (30 Kilometer)
  • Turracher Höhe (35 Kilometer)
  • Katschberg (35 Kilometer)
  • Mölltaler Gletscher (40 Kilometer)
  • Ankogel (40 Kilometer)
  • Naßfeld (45 Kilometer)
  • Heiligenblut (50 Kilometer)

Hoteleigenes Ski-Taxi wartet auf Sie

Ausgangspunkt für Ihren Skitag ist das Seefischer. Unser Hausmeister bringt Sie mit dem hoteleigenen Ski-Shuttlebus täglich zu 3 fixen Terminen in das nächstgelegene Skigebiet Bad Kleinkirchheim und bringt Sie am Nachmittag wieder sicher zurück ins Hotel. In nur 15 Minuten ist das nächstgelegene Skigebiet Bad Kleinkirchheim-St. Oswald (15km) erreichbar. Besonders beliebt ist die neue attraktive 4er-Sesselbahn „Millstätter See“ auf die Nockalm, die mit mehr als 1.900 Metern Höhe die höchstgelegene Seilbahnstation in diesem Skigebiet ist. 

Mit dem Top-Ski-Pass Gold können Skifahrer jeden Tag ein anderes Skigebiet in Kärnten und Osttirol erkunden! Fahren Sie selbst auf die Turracher Höhe, den Sportberg Goldeck, zum Mölltaler Gletscher oder auf den Katschberg, so sind Sie in rund 30-40 Minuten täglich in einem anderen Skigebiet. Insgesamt stehen den Skifahrern rund um den Millstätter See ca. 1.028 präparierte Pistenkilometer zur Verfügung.

Abseits der Pisten bietet die Gegend um den Millstätter See in Kärnten vieles für Ihr persönliches Freizeitvergnügen. Sie können ausgedehnte Winterspaziergänge unternehmen, an Fackelwanderungen teilnehmen, mit den Schneeschuhen los starten oder mit dem Pferdeschlitten ausfahren.