Unsere Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.OK
Ausgezeichnete Küche  •  Direkter Seezugang  •  Fischersauna  •  Persönliche Hotline: +43 4246 77120
Unverbindliche Anfrage Buchung

Hier buchen mit Bestpreisgarantie!
Persönliche Hotline +43 4246 77120

Gutscheine

Buchen Sie Ihren Traumurlaub

Wählen Sie hier das passende Zimmer, klären Sie die freien Termine direkt mit unserer Rezeption ab und buchen Sie gleich online Ihren ganz persönlichen Traumurlaub. Bitte beachten Sie, dass alle Felder, die mit einem * versehen sind, ausgefüllt sein müssen.

Im Garten des Romantik Hotel Seefischer blühen jedes Jahr wunderschöne Rosen in orange, gelb, rot und rosa.

Zur schönsten Zeit am schönsten Ort

Rosenpracht am Millstättersee

Mehr als 100 Rosenstöcke haben wir in unserem Rosengarten am Millstätter See gepflanzt. Die Königin der Blumen duftet und verzaubert Sie mit ihren leuchtend bunten Farben. Machen Sie es sich in unserem Rosengarten bequem. Suchen Sie Abkühlung, so nehmen Sie ein Bad im Millstätter See. Das Wasser hat bereits 22 ˚C, Tendenz steigend. Im Juni steht auch die Alpenrose in den Nockbergen, der Almrausch, in voller Blüte. Das satte Rot der Pflanzen bringt die Bergkulisse förmlich zum Glühen. Unsere Wanderführer begleiten Sie gerne dreimal wöchentlich zu den schönsten Plätzen der Almrauschblüte.
› Zum Angebot
Vom Millstätter See aus gibt es viele schöne Wanderwege in der Kärntner Bergwelt.

Wanderungen in den Nockbergen

Drei geführte Wanderungen pro Woche

Wanderung zu alpinen Kräutern Günther Pulverer ist einer der Wanderführer, der die Gäste des Romantik Hotels für die Natur in den Nockbergen begeistert. Seit zwölf Jahren begleitet er Familien und Sportbegeisterte auf ihren Wanderungen. Als Schwerpunktthema bietet der Kärntner auch Alpine Kräuter an. Abmarsch beim Hotel ist um neun Uhr, nach sechs bis sieben Stunden kehren die Wanderer mit vielen neuen Eindrücken zurück. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind zwischen sechs und 80 Jahre alt, Stammgäste machen diese Wanderung Jahr für Jahr mit und erfahren immer wieder etwas Neues und Interessantes. Die Hauptblütezeit ist von Mitte Juni bis Ende Juli.
› Anfrage stellen