Ausgezeichnete Küche  •  Direkter Seezugang  •  Fischersauna  •  Persönliche Hotline: +43 4246 77120
Unverbindliche Anfrage Buchung

Hier buchen mit Bestpreisgarantie!
Persönliche Hotline +43 4246 77120

Gutscheine

Buchen Sie ihre schönste zeit

Wählen Sie hier das passende Zimmer, klären Sie die freien Termine mit uns ab und buchen Sie gleich online Ihren Traumurlaub. Erleben Sie die schönste Zeit am schönsten Ort!

Mit dem hoteleignen Ski-Taxi kommen die Gäste schnell vom Romantik Hotel Seefischer ins nächste Ski-Gebiet.

Skitaxi ins Skigebiet

Exklusiver Service für "Seefischer"-Gäste

Unser Hausmeister Gottfried bringt Sie mit dem hoteleigenen Bus ins nahgegelegene Skigebiet Bad Kleinkirchheim. Von unserem Skidepot-Häuschen vor dem Hotel (ausgestattet mit Skishuhwärmern und Skiständern) bringt er Sie in nur 15 - 20 Minuten zur Talstation der Kaiserburgbahn. Vormittags gibt es 3 verschiedene Abfahrtszeiten sowie am Nachmittag holt er Sie selbstverständlich wieder ab. Und nach einem erfüllten Skitag gehört natürlich ein Schnapserl und frisch-gebackene Keske von Margarethe dazu - Gottfried wird Sie damit überraschen!
Der Alpe Adria Trail kann gut vom Romantik Hotel Seefischer in Kärtnen erreicht werden.

Alpe Adria Trail

Atemberaubende Ausblicke und klappernde Mühlen

Das Romantik Hotel Seefischer ist die ideale Unterkunft für Wanderer. Das Seefischer am Alpe-Adria-Trail, dem 690 Kilometer langen Weitwanderweg von der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe am Fuße des Großglockners bis nach Muggia an der Adria. Vom Romantik Hotel bieten sich die Etappen 13: Millstätter Alpe – Döbriach und 14: Döbriach – Langalmtal an. Etappe 13 berührt alle Sinne. Die Tour beginnt bei der Alexanderhütte und führt zum Millstätter Törl. Nach einem kurzen Anstieg erreichen die Wanderer den Kamplnock, der eine atemberaubende Aussicht auf den Millstätter See bietet. Über das Granattor und die Lammersdorfer Hütte führt der Weg nach Döbriach. Etappe 14 führt die Wanderer nach Radenthein. Auf dem idyllischen Mühlenweg gelangen sie zum neuen Etappenziel Erlacherhaus. Von den 22 Mühlen klappern heute noch sechs. Bei der ersten Tour werden knapp 22, bei Etappe 14 rund 17 Kilometer zurückgelegt. Beide Touren haben einen mittleren Schwierigkeitsgrad.
› Anfrage stellen