Ausgezeichnete Küche  •  Direkter Seezugang  •  Fischersauna  •  Persönliche Hotline: +43 4246 77120
Unverbindliche Anfrage Buchung

Hier buchen mit Bestpreisgarantie!
Persönliche Hotline +43 4246 77120

Gutscheine

pistenspaß am millstättersee

Eine zauberhafte Winterlandschaft und über 1.028 Pistenkilometer begeistern rund um den Kärntner Millstättersee!

Top-Skigebiete rund um Döbriach am Millstätter See 

  • Bad Kleinkirchheim – St. Oswald (15 Kilometer)
  • Goldeck (20 Kilometer)
  • Innerkrems (30 Kilometer)
  • Gerlitzen (30 Kilometer)
  • Turracher Höhe (35 Kilometer)
  • Katschberg (35 Kilometer)
  • Mölltaler Gletscher (40 Kilometer)
  • Ankogel (40 Kilometer)
  • Naßfeld (45 Kilometer)
  • Heiligenblut (50 Kilometer)

 

Ein eigenes Ski-Taxi wartet auf Sie

Ausgangspunkt für Ihren Skitag ist das Seefischer. Unser Hausmeister bringt Sie mit dem hoteleigenen Ski-Shuttlebus täglich zu 3 fixen Terminen in das nächstgelegene Skigebiet Bad Kleinkirchheim und bringt Sie am Nachmittag wieder sicher zurück ins Hotel. In nur 15 Minuten ist das nächstgelegene Skigebiet Bad Kleinkirchheim-St. Oswald (15km) erreichbar. Besonders beliebt ist die neue attraktive 4er-Sesselbahn „Millstätter See“ auf die Nockalm, die mit mehr als 1.900 Metern Höhe die höchstgelegene Seilbahnstation in diesem Skigebiet ist. 

Mit dem Top-Ski-Pass Gold können Skifahrer jeden Tag ein anderes Skigebiet in Kärnten und Osttirol erkunden! Fahren Sie selbst auf die Turracher Höhe, den Sportberg Goldeck, zum Mölltaler Gletscher oder auf den Katschberg, so sind Sie in rund 30-40 Minuten täglich in einem anderen Skigebiet. Insgesamt stehen den Skifahrern rund um den Millstätter See ca. 1.028 präparierte Pistenkilometer zur Verfügung.

Im Winter genießt man vom Millstätter See den Blick auf die verschneiten Berggipfel in Kärnten.

Auch Abenteuerlustige kommen auf ihre Kosten

Wer eine Herausforderung sucht, ist am Sportberg Goldeck (20km) gut aufgehoben. Hier können Sie sich auf der längsten schwarzen Abfahrt der Alpen, in der 4ha großen Freeride Area oder im Snowpark austoben. Skifahren und Snowboarden ist im Skigebiet Gerlitzen (30km) nicht alles – beim Paragleiten bekommen Sie einen wunderschönen Blick auf die Berge, auch Eislaufen und Eisstockschießen können Sie hier. Wem das noch nicht genug ist, der kann sich im Snowkiten versuchen.

Unzählige Freizeitaktivitäten warten auf Sie

Wenn Sie eine Pause vom Skifahren brauchen, aber trotzdem hinaus in den Schnee wollen, erwartet Sie eine Besonderheit auf der Turracher Höhe (35km). Der Nocky Flitzer ist Kärntens einzigartige Alpen-Achterbahn. Bis zu 40km/h schnell flitzt die Rodel über 1.600m den Berg hinunter. Schneegarantie gibt es übrigens auf den breiten Flächen des Katschbergs (35km). In den besten Skigebieten in Kärnten rund um den Millstätter See finden Sie unzählige Ski-Schulen für Kinder oder Erwachsene. Wir helfen Ihnen gerne, die Richtige für Sie zu finden.

Abseits der Pisten bietet die Gegend um den Millstätter See in Kärnten vieles für Ihr persönliches Freizeitvergnügen. Sie können ausgedehnte Winterspaziergänge unternehmen, an Fackelwanderungen teilnehmen, mit den Schneeschuhen los starten oder mit dem Pferdeschlitten ausfahren.

Haben wir Ihren Gusto auf einen Skiurlaub rund um den Kärntner Millstätter See geweckt? Verbringen Sie einen zauberhaften Urlaub bei uns und erleben Sie Pistenspaß direkt in den schönsten Skigebieten Kärntens – hier finden Sie unser Skiurlaub-Angebot!

Jetzt Anfrage stellen

Zur schönsten Zeit am schönsten Ort

Sichern Sie sich gleich Ihren Wunschtermin für Ihren Urlaub. Anfrage oder Buchung gehen besonders rasch online.
Ihre Anfrage Ihre Buchung
Der Alpe Adria Trail kann gut vom Romantik Hotel Seefischer in Kärtnen erreicht werden.

Alpe Adria Trail

Atemberaubende Ausblicke und klappernde Mühlen

Das Romantik Hotel Seefischer ist die ideale Unterkunft für Wanderer. Das Seefischer am Alpe-Adria-Trail, dem 690 Kilometer langen Weitwanderweg von der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe am Fuße des Großglockners bis nach Muggia an der Adria. Vom Romantik Hotel bieten sich die Etappen 13: Millstätter Alpe – Döbriach und 14: Döbriach – Langalmtal an. Etappe 13 berührt alle Sinne. Die Tour beginnt bei der Alexanderhütte und führt zum Millstätter Törl. Nach einem kurzen Anstieg erreichen die Wanderer den Kamplnock, der eine atemberaubende Aussicht auf den Millstätter See bietet. Über das Granattor und die Lammersdorfer Hütte führt der Weg nach Döbriach. Etappe 14 führt die Wanderer nach Radenthein. Auf dem idyllischen Mühlenweg gelangen sie zum neuen Etappenziel Erlacherhaus. Von den 22 Mühlen klappern heute noch sechs. Bei der ersten Tour werden knapp 22, bei Etappe 14 rund 17 Kilometer zurückgelegt. Beide Touren haben einen mittleren Schwierigkeitsgrad.
› Anfrage stellen
Wohltuende Wellnessbehandlungen im Hotel Seefischer am Millstätter See

Tipp aus dem "Seefischer SPA"

Unsere "Wohlfühl-Expertinnen" empfehlen...

Entgiftende Rückenmodelage mit selbstwärmendem Meeresschlamm. Für Personen, die unter großem Streß stehen oder unter Rückenverspannungen leiden. Die Anwendung ist entspannend, entgiftend und remineralisierend für den ganzen Organismus. Für 40 Minuten um € 52,00