Ausgezeichnete Küche  •  Direkter Seezugang  •  Fischersauna  •  Persönliche Hotline: +43 4246 77120
Unverbindliche Anfrage Buchung

Hier buchen mit Bestpreisgarantie!
Persönliche Hotline +43 4246 77120

Gutscheine

Kunst im Hotel seefischer

Bilder mit Charme

„Die Bilder haben eine starke Ausdruckskraft”, sind viele Gäste überzeugt, die Landschaftsbilder von Prof. Hans Hiesberger im Restaurant des Romantik Hotels Seefischer besichtigen.

 

Bei der Verleihung seines Professor-Titels zitierte der damalige Klagenfurter Bürgermeister Dkfm. Harald Scheucher den österreichischen Publizisten Thomas Pluch, der über Prof. Hans Hiesberger sagte: „Er hat eine geradezu erotische Beziehung zu den Farben und einen besonders noblen Umgang mit den Farben!” Die Werke des gebürtigen Klagenfurters waren bereits in fast allen Ländern Europas ausgestellt.

 

Professor Hans Hiesberger

• 1956 – 1960: Akademie der bildenden Künste in Wien, Meisterklasse bei Prof. R. C. Andersen

• 1958/1959: Begabtenpreis des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst

• 1960: Diplom und Staatspreis

• 1977: Preis des Landes Kärnten

• 2008: Verleihung des Titels Professor

 

 

*Fotonachweis: Pferdeland Kärnten/Zupanc

Wohltuende Wellnessbehandlungen im Hotel Seefischer am Millstätter See

Tipp aus dem "Seefischer SPA"

Unsere "Wohlfühl-Expertinnen" empfehlen...

Entgiftende Rückenmodelage mit selbstwärmendem Meeresschlamm. Für Personen, die unter großem Streß stehen oder unter Rückenverspannungen leiden. Die Anwendung ist entspannend, entgiftend und remineralisierend für den ganzen Organismus. Für 40 Minuten um € 52,00
Vom Millstätter See aus gibt es viele schöne Wanderwege in der Kärntner Bergwelt.

Wanderungen in den Nockbergen

Drei geführte Wanderungen pro Woche

Wanderung zu alpinen Kräutern Günther Pulverer ist einer der Wanderführer, der die Gäste des Romantik Hotels für die Natur in den Nockbergen begeistert. Seit zwölf Jahren begleitet er Familien und Sportbegeisterte auf ihren Wanderungen. Als Schwerpunktthema bietet der Kärntner auch Alpine Kräuter an. Abmarsch beim Hotel ist um neun Uhr, nach sechs bis sieben Stunden kehren die Wanderer mit vielen neuen Eindrücken zurück. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind zwischen sechs und 80 Jahre alt, Stammgäste machen diese Wanderung Jahr für Jahr mit und erfahren immer wieder etwas Neues und Interessantes. Die Hauptblütezeit ist von Mitte Juni bis Ende Juli.
› Anfrage stellen